Montag, 14. November 2011

Arwen...wie schön

Große Nähprojekte sind ja eher nicht so mein Ding. Ich brauche schnelle Erfolge. Darum nähe ich am liebsten Shirt´s.


Als ich jedoch diesen Schnitt gesehen habe, war es um mich geschehen. Arwen musste her, egal wieviel Nerven es mich kostet.

Aus Gründen der Zeitersparnis habe ich das Unterkleid aus Jersey genäht.....da spart Frau sich schon mal den lästigen Reisverschluss....ist ja schon genug Arbeit den Schnitt zu kopieren und zuzuschneiden

Aber ich muss sagen es hat sich gelohnt. Mir gefällt Arwen seeeeeehr gut.

Ich wünsch euch eine schöne Woche.
Liebste Grüße
Daniela

Kommentare:

  1. Sehr süss :-)) Ich bin auch kein Freund von Reißverschlüssen ,-))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  2. klasse, den Schnitt will ich auch bald nähen ... vielleicht wird das Lucy´s Weihnachtskleid .. mal sehen

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  3. sieht toll aus...das wird bestimmt ein lieblingskleid, bei der Farbe!!!

    liebe Grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  4. Also Schnuckelchen mal ganz ehrlisch? Ja weißte ja, bin ich nunmal *knutsch
    Ich finde den SChnitt irgendwie *oo*..... jap ist so *sorry

    Aber DEINE Umsetzung sieht mal richtig toll aus und die Idee mit dem jerseydingsda Unterteil ist auch gut...

    Haste gemerkt? Ich hab mich heute noch nicht verwählt *grins *Insider

    Knuddel
    Aylin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    Wir haben auch gerade eine Arwen genäht und sind ebenfalls begeistert und wir hatten sie in türkis.
    Meine Tochter meinte aber das ihr die in pink besser gefällt. Also muss ich wohl nochmal ran.

    LG nicole

    AntwortenLöschen
  6. *grins* frau rosalockig...ganz mein stil...schnelle erfolge...jawohl! und das haben sie einfach nur ganz zuckrig hinbekommen...knicksmach...ich freu mich auf freitag...n fetter knutscher von umdieecke
    silke :-)

    AntwortenLöschen